Vortrag von Christl Meyer

Frau Dipl. Biologin Christl Meyer hat am 16. Juni 2009 einen Vortrag gehalten zum Thema

"AIDS - der andere Blick. Eine wissenschaftliche Analyse, die Ihnen die Augen öffnen kann."

Zum Inhalt: Im Vortrag wurde auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu genetischen und zellbiologischen Mechanismen eingegangen und Bezug genommen zu exogenen Faktoren (Umwelteinflüsse wie Ernährung und Stress). Die neuerdings so erfolgreiche Epigenetik stand im Mittelpunkt der Betrachtungen. Das Beispiel AIDS ist auch interessant im Hinblick auf die erweiterten Erkenntnisse bezüglich Krankheit und Gesundheit (RNA-Interfenenz).

Zur Vortragenden: Christl Meyer hat sich als Diplom-Biologin in einer wissenschaftlich theoretisch und praktischen Arbeit mit Viren und Antikörpern beschäftigt. Von 2005 bis 2007 hat sie in Belize / Zentralamerika Medizinstudenten u.a. in Mikrobiologie, Genetik, Biochemie, "Problem Based Learning" und Ethik unterrichtet. Sie hat eine wissenschaftliche Arbeit zu "AIDS" verfasst. Ihrer Ansicht nach sollen wissenschaftliche Erkenntnisse als "Allgemeingut" behandelt werden und der Bevölkerung Nutzen bringen. Unterlagen und weitere Informationen zum Vortrag erhalten sie bei Frau Meyer: email: christl.meyer@chello.at