Der CLUB OF VIENNA ist eine internationale Vereinigung von Einzelpersonen, welche an allgemein relevanten gesellschaftlichen, wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Fragen interessiert sind und aufgrund ihrer beruflichen Laufbahn besondere Kompetenz nachweisen können.

Mehr Erfahren

Videos

Salz in Hallstatt – eine jahrtausendealte Koevolution zwischen Mensch und Umwelt in einer alpinen Landschaft

Hans Reschreiter & Kerstin Kowarik, 7. Okt. 2022

Seit 7000 Jahren wird in Hallstatt Salz produziert. Die alpine Landschaft bestimmt von Anbeginn – bis heute – die Möglichkeiten und auch Grenzen der Nutzung. Von der Steinzeit an hat der menschliche Einfluss eine komplexe Kultur- und Industrielandschaft entstehen lassen. Diese hat sich ständig gewandelt – bis zur Tourismuslandschaft heute. Das Naturhistorische Museum erforscht mit seinen Kooperations- und Forschungspartnern die Entstehung und Entwicklung dieser einzigartigen Weltkulturerbelandschaft und die Mensch-Umweltbeziehung.

Video ansehen Alle Videos

Projekte

Projektdauer: Oktober 2021 - August 2022

Klimagerechte Alltagspraxen bei migrantischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Celine Wawruschka

Jugendliche und junge Erwachsene, die aufgrund formal niedriger Bildungsabschlüsse und geringer materieller und finanzieller Ressourcen benachteiligt sind, erfahren durch die Covid-19-Pandemie zusätzlich eine Verschlechterung und Verunsicherung ihrer Lebenssituation. Dies gilt insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund. Während existenzielle Fragen nochmals deutlicher in den Vordergrund rücken, gerät die Existenzbedrohung der Menschheit durch die Erderhitzung zu […]

Mehr Erfahren Alle Projekte

Publikationen

Relativität der Evolution

Markus Knoflacher

Dieses Werk fokussiert auf evolutionäre Prozesse (und weniger auf evolutionäre Geschichte). Themen sind abiotische Rahmenbedingungen, Morphologie und Physiologie lebender Organismen, fossile und molekulare Hinweise auf evolutionäre Entwicklungen. Die grundlegenden Prozesse biologischer Evolution sind bereits in einzelligen Organismen festgelegt. Entwicklungsoptionen für vielzellige Organismen ergeben sich vereinfacht durch die nutzbaren energetischen Umwandlungspotenziale und die Dynamik der abiotischen […]

Mehr Erfahren

Herausforderungen der evolutionären Komplexität

Markus Knoflacher

Die Rupert Riedl Sommerakademie 2015 wurde vom Club of Vienna in der Burg Hartenstein organisiert – einem der Orte mit den ältesten menschlichen Siedlungsspuren in Österreich. Im Sinne der offenen – von Riedl gepflegten – Diskussion haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Aspekte „Evolutionärer Komplexität“ aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert. In dem vorliegenden Band sind die […]

Mehr Erfahren